Sie sind hier: Kunst|Atelier "M" / Romero Britto / Romero Britto in Witten
29.4.2017 : 19:31

Workshop mit amerikanischem Pop-Art Künstler Romero Britto in Witten

Mit einem außergewöhnlichen Pop-Art-Workshop konnte die Bildungs- & Kultur Initiative zusammen mit jungen Künstlerinnen & Künstlern und dem renommierte amerikanischen Pop-Art-Künstler Romero Britto (Miami) - vgl. Britto News - ein besonderes Kunstwerk mit dem Titel "A New Day" entstehen lassen. Zu seinen Freunden und Förderern kann er Persönlichkeiten und Kunstsammlern wie Berggrün, Beyeler, Pele, Clinton, Caruso, Kennedy, Sir E. John, Agassi, E. Guggenheim und viele mehr zählen, die seine Bilder sammeln und findet in großen Museen der ganzen Welt große Beachtung.

Romero Britto in Witten

(c) R. Britto | D. Mache (Organisation) | D. Vennemann (Kamera) | R. Delorko (Musik)

Der in Miami lebende 45-jährige Künstler Romero Britto ist einer der führenden Pop-Art-Künstler unserer Zeit und steht in direkter Nachfolge von Kunst-Ikonen wie Andy Warhol, Frank Stella und Roy Lichtenstein. Mit seiner Ausdrucksweise reflektiert er seine optimistische positive Einstellung gegenüber dem Leben in unserer Zeit. 

"Ich war auch dabei ... "

© A.K. Neumann (RN)

Impressionen und ein dokumentarischer Filmmitschnitt des Pop-Art Workshops mit dem Künstler Romero Britto und den Schülerinnen & Schülern, Studierenden und junge Künstlerinnen & Künstlern erscheint in Kürze unter dem Titel:

Romero Britto in Witten 
Pop-Art-Workshop des Kunstprojektes
Verantwortung Zukunft
"Dialog in Education & Culture"

Infos unter: 
eMail: kultur2010(at)Bildung-Kultur.org
 

Graphik

Romero Britto
"Marina's Garden"
atelier(at)ArtRuhr.de

Romero Britto

 

© R. Britto